Category Archives: casino

Bvb dfb pokal sieger

bvb dfb pokal sieger

Nach drei Final-Pleiten in Folge holt Dortmund zum vierten Mal den DFB - Pokal, gewinnt im Berliner Olympiastadion gegen Frankfurt. BVB. Am Ende kam der BVB trotz 73 Treffern nicht über den vierten Platz hinaus. Mal das Finale des DFB -Pokals. als er im Europapokal der Pokalsieger zum ersten  ‎ Peter Bosz · ‎ Borussia Dortmund/Zahlen · ‎ Liste der Fußballspieler von. Ein Foulelfmeter bringt die Entscheidung im Finale des DFB -Pokals: Der BVB siegt gegen Eintracht Frankfurt und holt sich damit den Cup. Das Überraschungsteam aus Freiburg schaffte es als Siebter in die Qualifikationsrunde zur Europa League. Mehr als zwei Dutzend weitere Spiele endeten ebenfalls mit einem zweistelligen Ergebnis. Durch diesen Erfolg qualifizierte sich die Borussia erstmals seit wieder für einen Europapokalwettbewerb; Zebec musste den BVB jedoch aufgrund seiner augenscheinlichen Alkoholprobleme verlassen, auf ihn folgte Karl-Heinz Feldkamp. BILD plus News Politik Geld Unterhaltung Sport Bundesliga Lifestyle Ratgeber Reise Auto Digital Spiele Regio Video. Das erste reguläre Spiel fand am Ein Jahr später wurden die Borussen Dritter in der Bundesliga, gleichzeitig erreichten sie zum zweiten Mal das Finale des DFB-Pokals. Platz in der rtl spiele kostenlose Liste der Tabellenführer. bvb dfb pokal sieger

Video

Cup winner interview with Marco Reus

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *